Tragehilfen testen!! In Ulm, Weißenhorn ....

In so viele Mama-Foren lese ich gerade Tipps wie "Kauf Dir doch diese Tragehilfe..., die passt uns so toll" - und ich rate dringend davon ab, einfach eine Tragehilfe irgendwo zu bestellen, weil sie eine andere Forenmama prima findet!!
Was für den einen genau passend ist, sitzt beim anderen gar nicht und es ist so jammerschade, wieviele Tragehilfen bestellt werden und dann in der Ecke verstauben oder wieder zurückgeschickt werden oder oder oder ..... - welche Tragehilfe am besten für Mama/Papa und Baby passt, muss indiviuell ausprobiert werden!!
Ich durfte schon viele Mamas beraten, die sich im Vorfeld via Netz in eine Tragehilfe verliebt hatten und nach ausgiebigem Testen dann eine andere gekauft haben, weil die viel besser sass.

Die Gründe, weshalb eine Tragehilfe nicht so toll passt wie sie aussieht, können vielfältig sein: Die Träger sind zu schmal, zu weit, zu wenig, zu viel oder an der falschen Stelle gepolstert ..., die Gewichtsverteilung fühlt sich irgendwie seltsam an, das Rückenteil ist für das Baby zu groß oder zu klein ....

Deshalb meine eindrückliche Bitte: Testet Tragehilfen vor dem Kauf! Am besten bei einer Trageberaterin, die Euch auch beim Anpassen hilft.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.