Beratung

In einer Trageberatung besprechen wir zu Beginn Ihre Wünsche und Vorkenntnisse zum Tragen und legen gemeinsam einen "Fahrplan" für die Beratung fest.

 

Anschließend üben wir das Binden mit dem Tragetuch mit meinem Tragepuppen solange bis Sie sich sicher beim Binden fühlen und sich zutrauen, Ihr Baby ins Tuch zu nehmen.

Alternativ testen wir verschiedene in Frage kommende Tragehilfen und finden heraus, welche am besten zu Ihnen und Ihrem Baby passt.

 

Sein Baby im Tragetuch zu tragen ist bei Weitem nicht so schwer, wie man es sich manchmal vorstellt, sondern erfordert in erster Linie Übung, Selbstvertrauen und Routine.


Während der Beratung besprechen wir kurz die anatomischen Hintergründe wie beispielsweise die Entwicklung von Hüfte und Wirbelsäule im Baby- und Kleinkindalter, damit Sie anschließend selbst gut beurteilen können, ob der Sitz von Tragetuch oder Tragehilfe passen.

Eine Einzelberatung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden und kann je nach Wunsch bei Ihnen zuhause oder bei mir stattfinden.

Schön ist es, wenn Ihr Partner auch dabei ist.

Selbstverständlich nehmen wir in der Beratung auf die Bedürfnisse Ihres Babys Rücksicht und machen Pause, wenn es Hunger bekommt oder eine frische Windel benötigt.

 

Es ist mir sehr wichtig, dass wir in der Beratung gemeinsam eine Trageweise finden, die für das Baby und Eltern bequem und alltagstauglich ist.

 

Die Preise für die Trageberatung sind hier zu finden.

 

Wenn Sie nach unserem Treffen noch Fragen haben oder eine weitere Bindeweise erlernen möchten, können Sie gerne wieder Kontakt mit mir aufnehmen.

 

Erfahrungsgemäß ist es in einer ersten Beratung sinnvoll, sich auf das sorgfältige Erlernen einer Bindeweise mit dem Tragetuch oder der Auswahl einer passenden Tragehilfe und der Klärung aller Fragen rund ums Tragen zu konezentrieren. Mehrere Bindeweisen oder Tragehilfe und Tragetuch etc. erfordern in aller Regel eine längere Beratungsdauer und viel Geduld und Aufmerksamkeit.

 

Gerne biete ich auch Beratungen in der Schwangerschaft oder für mehrere Interessierte zusammen an. Ausführliche Infos gibt es auf den folgenden Seiten: