Blog

Vielfalt in der Trageberatung Ulm/Weissenhorn/Illertissen

In dieser Woche durfte ich mal wieder eine große Vielfalt in meinem Beratungen kennen lernen! Jede Beratung ist anders, individuell und deshalb bleibt meine Arbeit auch nach vielen 100 Beratungen und 6 Jahren immer noch etwas Besonderes.

 

Am Montag war ich zum Tragecheck im Kangatraining und habe einen Blick auf die Binde- und Trageweisen der Teilnehmerinnen geworfen, den einen oder anderen Tipp gegeben und einigen gezeigt, wie sie ihre Babys gut auf dem Rücken tragen können.

 

Am Dienstag habe ich eine Familie besucht, bei der ich schon vor der Geburt des Babys zur Tragebratung war und die sich für ein Tragetuch entschieden hatte. Jetzt, etliche Wochen nach der Geburt bin ich zum 2.Teil des Schwangerschafts-Paketes hingefahren und habe der Mama noch ein paar Hilfestellungen zu Ihrer Bindeweise gegegeben - ein Bindeversuch mit Baby hat prima geklappt.

 

Am Donnerstag fand das erste mal seit längerem wieder ein workshop zum "Tragen auf dem Rücken" statt und eine ganze Gruppe Mamas hat mit viel Spass gemeinsam mit dem Tragetuch und der Tragehilfe geübt wie die Babys sicher auf den Rücken und wieder zurück kommen.

 

Zum Abschluss der Woche war ich am Freitag zur Trageberatung bei einer erfahrenen Tragemama, die nochmals mit mir eine Bindeweise mit dem Tragetuch auf dem Rücken üben wollte. Leider haben wir übereinstimmend festgestellt, dass Ihr Baby das Tragen auf dem Rücken "boxkottiert" bzw es durch das Durchstrecken im Moment einfach zu rikant ist. Schweren Herzens hat sie sich entschieden, in den nächsten Wochen weiter mit der Tragehilfe auf dem Rücken zu tragen.

Für das (kurze) Lieblingstragetuch haben wir dann noch eine Bindeweise auf der Hüfte gelernt, mit der sie ihr Baby sicher und bequem tragen kann und waren beide froh darüber.

0 Kommentare

Trageberatung ein Erfolg

Vor einigen Tagen war ich bei einer Familie, die ich vor einem knappen Jahr schon zweimal besucht hatte:

 

Einmal in der Schwangerschaft zur Trageberatung und einmal nach der Geburt des Babys zum Check-up der erlernten Bindeweise. Mama und Papa haben begeistert gebunden und waren total vom Tragen mit dem Tragetuch total überzeugt.

 

Nun erreichte mich die Nachricht "wir brauchen Dich nochmal, um das Tragen auf dem Rücken zu verfeinern und eine geeignete Tragehilfe zu finden". Über solche Nachrichten freue ich mich immer sehr! Zum einen bedeutet es, dass die Eltern gerne tragen und dabei geblieben sind und dann macht es auch besonders Spass, wenn man eine symphatische Familie, die man schon kennt, nochmals besuchen und beraten darf.

Beratung

Bei meiner Ankunft wurde ich mit den Worten "wir haben den Kinderwagen im vergangenen Jahr ganze 3 mal verwendet" begrüßt und aus diesen Worten und vielen kleinen Geschichten aus dem Alltag wurde deutlich, dass in der dieser Familie das Tragen fester Bestandteil des Alltags ist.

 

Verständlich, dass das Baby nun mit mehr Aussicht und bequem auf dem Rücken getragen werden sollte. Also haben wir gemeinsam mit den Puppen den einfach Rucksack geübt und abschließend hat die Mama auch das Baby auf den Rücken gebunden und alle waren sehr zufrieden. Bei der Erfahrung und Routine von Eltern und Baby hat das nicht einmal eine Stunde in Anspruch genommen.

 

Im zweiten Teil testete die Mama noch verschiedene Tragehilfen und entschied sich, eine leihweise für eine Woche im Alltag zu erproben.

 

Nach Rückgabe der Tragehilfe erreichten mich heute diese tollen Worte, über die ich mich sehr freue:


Rückmeldung

Wir haben uns dann tatsächlich eine Kokadi Taitai Toddler bestellt und sind bisher sehr zufrieden mit der Entscheidung. Gerade im Moment will unser Baby oft getragen werden, hat dann aber wenig Lust auf das Binden, da erleichtert die Tragehilfe gerade mir unter der Woche den Alltag. Das auf den Rücken binden klappt seit der Beratung aber auch so gut, dass ich mich alleine ran traue. Wenn mehr Zeit ist mache ich auch das. Die Beratung war für uns ein voller Erfolg.


0 Kommentare

News aus der Trageberatung Weißenhorn

Kurz vor der Sommerpause gibt es noch ein paar interessante Neuigekeiten.....

whatsapp/sms

Ab sofort bin ich auch per whatsapp/sms erreichbar:

 

01577 6818550

 

Bitte nach wie vor keine Anrufe, da ich in den Beratungen und nachmittags mit meinen Kindern nicht erreichbar bin.

Familientaler

Eltern aus dem Landkreis Günzburg können den Familientaler auf alle meine Angebote einlösen.

workshop

Dank einer wunderbaren Kooperation kann ich ab Herbst workshops in Pfuhl anbieten!

Neben Bindeweisen für Neugeborene und Tragen auf dem Rücken plane ich einen fresh-up-workshop. Schreibt mich bei Interesse gerne an.

 


0 Kommentare

Interessante Woche in der Trageberatung Ulm, Weißenhorn ....

... liegt hinter mir:


Am Montag durfte ich eine Mama beraten, die Ihr 14 Monate altes Mädchen bis dahin auf dem Arm getragen hatte und nun auf der Suche nach Unterstützung und freien Händen war. Es war wunderbar, wie die kleine Dame sich schon beim Ausprobieren der ersten Tragehilfe ganz eng an die Mama gekuschelt hat und die Nähe sichtbar genoßen hat. Am Ende fiel die Wahl auf eine ganze andere Tragehilfe wie ursprünglich gewünscht ;-) - weil sie einfach besser gepasst hat.

Am Dienstag war ich bei einer Mama zu Besuch, die in der Schwangerschaft eine Tragberatung in einem der tollen Berliner Trageläden hatte und dort ein wunderhübsches Tuch mitgebracht hat, an dem ich mich gar nicht satt sehen konnte. Ausserdem hatte sie dort schon gelernt, wie man ein tolles Känguru bindet und hat nun zwei Wochen nach der Geburt nur noch einen kleinen Check und die Bestätigung von mir gebraucht, dass sie das so klasse macht.


Der Stammtisch und Austausch mit anderen Trageberaterinnen aus der Region am Mittwoch  musste leider kranhkeitsbedingt ausfallen. :-(

Am Donnerstag habe ich mal wieder erlebt, was ich das "Schuhprinizp" nenne: Eine Mama hatte sich schon in der (zweiten) Schwangerschaft eine Tragehilfe ausgeschaut, die sie als Alternative zur Manduca beim ersten Kind gerne haben wollte. Im Laden wurde Ihr dann geraten, die Tragehilfe vorm Kauf doch lieber mit echtem Baby zu testen. Der Favorit hat zwar recht ordentlich gepasst, aber beim Probieren stellte sie fest, dass es mindestens noch eine andere Tragehilfe gibt, die sie als viel leichter und gut zu tragen empfand. Ich bin gespannt, für welche sie sich letzlich entscheidet. Das Ausprobieren hat sich aber auf jeden Fall gelohnt - genau wie die Anprobe beim Schuhkauf. :-D

Am Freitag  hatte ich eine Anfrage in meinem Postfach von einer Mama, die ich schon in der Schwangerschaft und kurz nach der Geburt beraten durfte. Nun möchte sie gemeinsam mit einer Freundin die Rucksack-Bindeweise lernen. Es freut mich immer sehr, nach etlichen Wochen und Monaten wieder von den Eltern zu lesen und sie dann nochmals zu beraten.+


Der Samstag gehört meinen Kindern - wir werden einen Ausflug machen und mal sehen, ob ich vielleicht nochmal selbst tragen darf.


Am Sonntag werde ich für das Tragenetzwerk auf der Babywelt in München aktiv sein und freue mich darauf, ganz viele (werdende) Eltern übers Tragen informieren zu dürfen.


Nächste Woche lasse ich es dann ein wenig ruhiger angehen ....

0 Kommentare

Tragen auf dem Rücken

Gerade komme ich von einer Beratung zum Tragen mit dem Tragetuch auf dem Rücken und ich habe immer noch das fröhliche Glucksen des dreineinhalb Monate alten Babys im Ohr als es erst 5 Minuten auf Papas Rücken die neue Aussicht genießen durfte und dann auch noch bei der Mama auf dem Rücken kuscheln durfte.

Ich war nach einem Besuch in der Schwangerschaft und einem kurz nach der Geburt heute schon zum dritten bei der Familie und hatte große Freude daran, zu sehen, wie sich Baby, Familie und Tragen entwickeln.

Auf dem Foto ist mein eigenes Baby in ähnlichem Alter zu sehen.



Wer aus dem Raum Günzburg/Burgau/Lauingen hätte Interesse daran, in einem Workshop gemeinsam mit anderen den einfachen Rucksack (Bindeweise auf dem Rücken, möglich ab Geburt) zu erlernen?

Bitte meldet Euch bald bei mir, vielleicht klappt es dann noch vor der Sommerpause.

0 Kommentare

Eindrücke vom DH-Workshop in Ulm

Hier ein paar Eindrücke von unserem Workshop am vergangenen Samstag zum DoubleHammock (Bindeweise zum Tragen von größeren Babys).

Uns hat es total viel Spass gemacht mit den Teilnehmern - Binden und Tuch-Fachsimpeln auf hohem Niveau - und wir hoffen, Ihr hattet auch alle Freude am Binden und es klappt im Alltag so super wie gestern (sonst bitte melden!!).

Alle Mamas haben so toll gebunden, dass auch die ich-gebe-mein-Bestes-beim-Druchstrecken-und-Rausdrücken-Babys keine Chance hatten!


Nach den Osterferien planen wir einen workshop für Bindeneulingen bzw. Bindeweisen für ganz kleine Babys.

Und wir werden wieder ein Tragetreffen in Ulm organisieren. Details folgen...

0 Kommentare

Double-hammock workshop

Double-Hammock Workshop

 

am Samstag, 21.März 2015

 

von 14.00h - 16.00h

 

in Ulm

 

Double-Hammock ist eine mehrlagige Bindeweise auf dem Rücken für ältere Babys (ab Sitzalter / ca 9 Monate)

Der Workshop umfasst eine kurze, theoretische Einführung, ausführliches Binden und Üben mit einer Tragepuppe und zum Abschluss das Einbinden des eigenen Babys.

 

 Voraussetzungen:

 

* Erfahrung mit dem Tragetuch

* den "einfachen Rucksack" sicher binden können

* wer hat, bitte sein eigenes Tragetuch (min. 4,70m) mitbringen.

 

Kosten: 25,-€/Person, 35,-€Paare


Anmeldung an Julia Zimmer oder mich.

3 Kommentare

Tragehilfen-Workshop in Ulm

Achtung: Noch zwei freie Plätze!!

 

Tragehilfen-Workshop

 

in Ulm

am Samstag, 28. Feb. 2014

von 14.00-16.00Uhr

 

Für alle Eltern, die ihr Baby oder Kleinkind in einer Tragehilfe tragen wollen.

 

Inhalte:

  • Kriterien für eine gute Tragehilfe
  • Infos zu den anatomischen Grundlagen und den Vorteilen des Tragens
  • Kennenlernen von verschiedenen Tragehilfen -Typen
  • Ausprobieren und Herausfinden eines individuell passenden Systems für jedes Eltern-Baby-Paar
  • Der sichere Weg auf den Rücken und wieder zurück

Ähnlich wie beim Schuhkauf lohnt es sich, Tragehilfen vor dem Erwerb auszuprobieren. Was dem einen gut passt, drückt dem anderen sehr und was die eine richtig praktisch findet, nervt die andere in der Handhabung.

Ausführliches Testen schützt vor Fehlkäufen und erhöht die Wahrscheinlichkeit für langes, bequemes Tragevernügen.

 

Im Anschluß an den Workshop besteht die Möglichkeit, die ausgewählte Tragehilfe bei einem gemeinsamen Tragespaziergang auf ihre Praxistauglichkeit zu testen.

 

Kosten: 25€/Person, 35€/Paare

 

Anmeldung mit vollständiger Adresse und Alter des Babys bitte an  Julia Zimmer oder mich.

 

Wir freuen uns auf Euch!

0 Kommentare

Tragehilfen-Workshop in Ulm

Wer ist noch auf der Suche nach der perfekten Tragehilfe für sich und das kleine oder auch schon etwas größere Baby?


Gemeinsam mit einer Kollegin biete ich Euch in einem Workshop die einmalige Chance, verschiedene Tragehilfen live zu testen. Alle Tragehilfen, die wir zeigen, sind Kangatraining-tauglich und die Kinder können damit am Bauch oder auf dem Rücken getragen werden.


Wer hätte Interesse?


Bitte unverbindlich unten einen Kommentar (mit Kontakt-mail o.ä.) hinterlassen oder das Interesse über meine Kontaktseite signalisieren.

0 Kommentare

Trageberatung Weissenhorn wünscht frohe Weihnachten!

Ein tolles Jahr geht zu Ende:

* ca.50 Eltern und ihre Babys durfte ich einen Einblick in die Welt des Tragens geben und sie beraten, davon etliche mit ganz besonderen Schwierigkeiten und Geschichten, die mich sehr bewegt haben

* unzählige, sehr motivierte Mamas durfte ich vor verschiedenen Kangatraining-Kursen beraten

* gemeinsame mit den lieben Kolleginnen fanden in Ulm etliche Tragetreffen mit interessierten Trageeltern statt

* ständig stand ich im fachlichen Austausch und engen Konkakt mit anderen Trageberaterinnnen

* den letzten Abschnitt meiner Ausbildung und ein intesives Tragenetzwerk-Wochenende haben mein Fachwissen gefestigt und ausgebaut

* mein Sortiment habe ich aufgestockt und erweitert, so dass immer genügend Tücher und Tragehilfen zum Testen zur Verfügung standen

Und ich habe gemerkt, dass mein Herz wirklich an der Beratungsarbeit hängt und es mir unglaublich viel Spass macht!

Vielen Dank an alle, die mir Ihr Vertrauen geschenkt haben und die ich ein Stück auf ihrem Weg begleiten durfte.

Ich wünsche Euch allen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und einen ruhigen, guten Start ins neue Jahr 2015 und freue mich auf ein Wiedersehen und viele neue Gesichter.

Viele Grüße - auch von Anna und Emil

Julia Nottensteiner

0 Kommentare

Geschenk in Ulm, Weißenhorn, Günzburg...

Seid Ihr noch auf der Suche nach einem "etwas anderem" Weihnachtsgeschenk für Eure Partnerin/Euren Partner, die beste Freundin, die liebe Nachbarin oder Eure Lieblingserzieherin?

Eine Trageberatung ist ein all-inclusive-Geschenk für eine junge Familie mit lang anhaltender Wirkung.

Ich erstelle gerne Gutscheine für eine Einzelberatung oder einfach auch Wertgutscheine.

Wer bis zum 31.12.2014 einen Gutschein bestellt oder eine Beratung vereinbart, profitiert noch von den diesjährigen Preisen.

Ausführliche Infos zur Trageberatung gerne persönlich oder auch auf www.trageberatung-weissenhorn.de

0 Kommentare

Start in die Adventszeit

Soeben komme ich von einer ganz wunderbaren Beratung mit einem frischgebackenen Papa und einem zuckersüßen 11 Tage altem Baby. Leider konnte die Mama nur wenig bei der Beratung dabei sein - das wird aber nachgeholt - , aber der Papa hat umso motivierter und sehr gut sein Baby ins Tragetuch gebunden und ich habe zwei sehr zufriedene Männer und ein Leih-Tragetuch zurückgelassen. Einfach schön!

Kleiner Wehmutstropfen: Der Papa hätte sich sein eigenes Tuch sehr gern in einem Laden vor Ort gekauft und dabei noch geeignete Tragekleidung für den Winter anprobiert - aber es gibt hier weit und breit leider keine Möglichkeit dafür!

Mein Mann hat in der Zeit zuhause den größten Teil der Adventskalender für unseren Nachwuchs fertig gestellt. Jetzt ist Wochenende!

Ich wünsche Euch allen einen guten, gesegneten Start in die Adventszeit, egal ob mit Baby im Tragetuch oder größerem Kind, das sich auf den Adventskalender freut!

1 Kommentare

Großes Tragetreffen in Ulm

Liebe Eltern,

 

weltweit feiern auch dieses Jahr wieder Eltern und andere Tragebegeisterte die Internationale Babytrage-Woche unter dem Motto: "Gemeinsam ins Abenteuer! – Share the Adventure!"

Ziel ist es, Eltern und Familien auf die Möglichkeit des Tragens ihrer Babys und Kleinkinder aufmerksam zu machen. Egal ob (Wäsche-)Berge zu versetzen sind, Wollmäuse gejagt werden müssen, freie Hände für das ältere Geschwisterkind gebraucht werden, man in der freien Natur oder der Großstadt unterwegs ist – Tragen ist einfach praktisch und schön.
Die großen und kleinen Abenteuer im Alltag lassen sich oftmals mit getragenem Baby noch viel besser bewältigen und von der extra Portion Nähe profitieren die Kinder noch zusätzlich.
Die Trageberaterinnen der Region Ulm möchten Euch anlässlich der Internationalen Babytrage-Woche zu
einem großen Tragetreffen
am Samstag, den 11.10.2014
um 15.00h in der Friedrichsau in Ulm einladen!
Treffpunkt: Parkplatz am Stadion
Wir wollen gerne tragender, laufender oder schiebenderweise die Friedrichsau erkunden und dabei viel Zeit zum gemeinsamen Austausch haben. Das Treffen möchten wir gerne gemeinsam mit Euch in die Gastätte Hundskomödie bei feiner Pizza ausklingen lassen.
Partner, Omas und Opas sind beim Treffen ebenso willkommen wie Geschwisterkinder.
Damit wir uns vorbereiten können und auch entsprechend reservieren können, bitten wir Euch um verbindliche Rückmeldung bis Donnerstag, den 09.Oktober 2014.
Anmeldung per mail an mail@trageberatung-weissenhorn.de oder über das Kontaktformular.
Wir freuen uns schon sehr auf das Treffen und hoffen auf viele neue und altbekannte Gesichter.

Trageberatung mit frühgeborenen Babys

Erinnert Ihr Euch noch an Emil, meine kleine Tragepuppe?


Am vergangenen Wochenende hatte er seinen ersten richtigen "Einsatz" bei einer Familie mit einem kleinen Kämpfer, der sehr, sehr früh ins Leben gestartet ist.


Es war eine wunderbare Beratung! Die ganze Familie hat sich aufs Tragen und das Tragetuch eingelassen und wir haben gemeinsam erarbeitet, wie der kleine Mann in Zukunft ganz nahe bei Mama oder Papa, gut gestützt und geborgen, viel Nähe und Geborgenheit erfahren kann und gleichzeitig noch viele gute Impulse für seine körperliche Entwicklung bekommt.


Die Familie hat mir mit ihrer Geschichte auch persönlich viel beigebracht. Vielen Dank - falls Ihr das hier lest!


Und Emil hat sein Premiere vorbildlich gemeistert

0 Kommentare

Sommerpause beendet

Wohlbehalten und frisch erholt melde ich mich aus dem Urlaub zurück. :-)

In der Bildergalerie unten sind etliche Trage-Eindrücke zu sehen. Tragen ist für uns nach wie vor total praktisch und schön. Auch unser mittleres Kind fordert es ab und an noch - und dank einer guten Tragehilfe können wir ihm diese Kuscheleinheiten auch so ermöglichen, dass es für Tragling und Tragenden bequem ist.

An den unterschiedlichsten Stellen habe ich im Urlaub andere Trageeltern gesehen, mit dem Tuch oder verschiedenen Tragehilfen. Das freut mich immer sehr!

Gibt es von Euch auch Tragefotos aus dem Urlaub, die ich einstellen darf?


Ab der kommenden Woche sind wieder Termine für Beratungen möglich! Ich freue mich über neue Anfragen.

0 Kommentare

Sommerpause

Nun beginnt auch hier die Ferien- und Familienzeit!

Ich wünsche allen Eltern, Mitlesern und Interessierten wunderschöne, erholsame Sommerwochen und würde mich sehr über das eine oder andere Urlaubs-Trage-Foto freuen!

Neue Termine für Beratungen gibt es wieder ab Anfang September, Anfragen werden in neuer Frische ab Ende August beantwortet.

Viele Grüße

Julia

0 Kommentare

Tragen im Urlaub

Die Urlaubszeit steht bevor und hier gibt es wertvolle Tipps und Hinweise vom Tragenetzwerk zum Thema "Tragen": Tragen im Urlaub

 

Ich freue mich sehr auf die Urlaubszeit, weil es bei uns Gewohnheit ist, dass unser kleiner Entdecker seine Mittagspause unterwegs auf Mamas oder Papas Rücken verbringt. Zum Schlafen ist das Leben zwar viel zu aufregend, aber die Auszeit genießen wir immer gemeinsam.

0 Kommentare

Eindrücke vom Tragetreffen

Wie versprochen reiche ich noch ein paar Bilder vom wunderbaren Tragetreffen am vergangenen Freitag nach. Für ein paar Fotos, z.B. wie meine Kollegin einer Mama hilft, das schlafende Baby ins Tuch zu binden, habe ich leider nicht das okay der Beteiligten....

Ich fand es echt prima, weil ein guter, reger Austausch über verschiedene Traeghilfen und Bindeweisen statt gefunden hat. Und als wir dann die Tücher ausgepackt und "mal probieren" wollten wie diese Bindeweise für größere Kinder noch mal geht ... - hat sich mein "Kleiner" (1,05m/18kg) förmlich auf mich geworden und gefordert, dass er auf meinen Rücken darf - Ergebnis s.u.. Meine Arme sind etwas kurz, um die Tuchbahnen schön über seinen Rücken sortiert zu bekommen, aber ich muss sagen, die Bindeweise so ist echt bequem und er hat sich ähnlich geäußert.

Leider waren bei den letzten Malen immer sehr wenige Teilnehmerinnen beim Treffen dabei, so dass wir schweren Herzens entschieden haben, die Treffen am 1.Freitag im Monat wieder einzustellen und im Herbst punktuelle Aktionen starten möchten. Gerne könnt Ihr mir oder meinen Kolleginnen schreiben, wann und wo für Euch ein Tragetreffen attraktiv wäre.
2 Kommentare

Tragetreffen vor der Sommerpause!

Herzliche Einladung zum  4.Ulmer Tragespaziergang/-cafe

 

am   Freitag, 4.Juli 2014

um   9.30 Uhr

vor   dem Eingang der Cafeteria der Waldorfschule (Römerstr. 97/Ulm)

 

Wenn Du..

 

... eine praktische Alternative/Ergänzung zum Kinderwagen suchst
... Dein Kind schon mit dem Tragetuch oder in einer Tragehilfe trägst

... schwanger bist und überlegst, Dir ein Tragetuch oder eine geeignete Tragehilfe zu kaufen
... andere tragebegeisterte Eltern kennenlernen möchtest
... Dich über das Tragen von Babys informieren willst (herstellerunabhängig) oder Fragen zum Tragen hast

 

..... dann komm doch vorbei!

 

Wir wollen gemeinsam eine Runde spazieren gehen und anschließend zum Austausch in der Cafeteria zusammen sitzen.

Leider kann im Rahmen des Tragecafes keine persönliche Trageberatung erfolgen. Dafür kannst Du gerne einen extra Termin mit uns vereinbaren.

 

Das ist unser letztes Treffen vor der Sommerpause!

 

Bitte lasst mich doch wissen, wer sicher dabei sein wird, damit wir auf alle warten können, bevor wir uns aus den Weg machen.

 

Ich feue mich auf neue und alte Gesichter!

0 Kommentare

"Tragen ist klasse"

Das Tragenetzwerk hat in der vergangenen Woche eine tolle Aktion mit dem Thema "Tragen ist klasse gestartet.

 

Damit wollen wir grossflächig verbreiten, dass das Tragen von Babys und Kleinkindern Freude bereitet, Beziehung fördert und einfach toll ist - auch wenn es mal nicht so perfekt passt und sitzt, wie es die Theorie vorsieht.

 

Ich habe für die Kampagne eines meiner absoluten Lieblings-Tragefotos zur Vefügung gestellt. Es ist schon sechs Jahr alt und mit meinem heutigen Wissen würde ich sicher manches anders machen - aber das Foto ist für mich mit der Erinnerung an einen wunderbaren Wanderurlaub in den Schweizer Bergen mit vielen, sehr schönen Tragestunden verbunden.

 

Und genau das soll hängen bleiben: Tragen ist wunderbar!

 

Wer mag darf sich gerne mit einem eigenen kleinen Tragebericht beteiligen, entweder hier im Blog als Kommentar oder bei facebook *klick*. Fotos sind natürlich immer gerne gesehen.

 

Auf der Tragenetzwerk-Seite findet ihr ebenfalls noch gute Infos zur Aktion.

0 Kommentare

Aktionstag "Gesundes Tragen"

Am Samstag findet der Aktionstag "Gesundes Tragen" statt!!

Gemeinsam mit meinen Netzwerk-Kolleginnen werde ich

von 10-12Uhr

in Ulm in der Hirschstrasse/Höhe Volksbank, Nähe Markteingang

mit einem kleinen Stand zum Thema Tragen zu finden sein.

Herzliche Einladung an alle Interessierten aus Nah und Fern in Ulm vorbeizuschauen, sich über Tragen, Tragehilfen, Tragetücher und das Drumherum zu informieren!

Wir freuen uns auf Euch!

0 Kommentare

Junior+Buzzidil unterwegs

Letzte Woche durfte ich neue Mamas vorm Kangatraining beraten und meine Freundin ist mit unserem gemeinsamen Besuch und meinen beiden Jungs nach Giengen ins Steiffmuseum gefahren.

 

Mir dabei natürlich: der Buzzidil, in dem mein Junior nach intensivem Museumsbesuch (da gibt es tolle Tobemöglichkeiten) sein Mittagspäuschen gemacht hat. Meine Freundin hat so gut wie keine Trageerfahrung und ich finde, dafür haben sie es ohne Trageberaterin echt prima gemacht ;-). Alle kamen zufrieden und gut gelaunt nachhause.

 

Am nächsten Tag durfte ich selbst wieder tragen. :-) *freu*

0 Kommentare

Fotos vom Tragetreffen

Das Wetter hat es am Freitag gut mit uns gemeint und wir konnten beim Tragetreffen ein kleine, nette Runde gemeinsam zurücklegen.

 

Der Angst vor Hunden ist es zu verdanken, dass sich sogar mein Junior seit langem, langem mal wieder im Tragetuch tragen lassen hat - für mich nach wie vor einfach das Bequemste!

 

Ich freue mich schon auf das nächste mal und hoffe auf viele, neue Gesichter!!

0 Kommentare

Tragetreffen am Freitag

Herzliche Einladung zum

 

2.Ulmer Tragetreffen

 

 

am Freitag, den 2.Mai 2014

 

um 9.30 Uhr

 

vor dem Eingang der Cafeteria der Waldorfschule (Römerstr. 97/Ulm)

 

Parken kann man ganz oben in der Multschstrasse, von dort gelangt man über die Treppe am Kindergarten vorbei in den Hof vor die Cafeteria (nicht für Kinderwagen).

 

 

Wenn Du..

 

 

... eine praktische Alternative/Ergänzung zum Kinderwagen suchst
... Dein Kind schon mit dem Tragetuch oder in einer Tragehilfe trägst

... schwanger bist und überlegst, Dir ein Tragetuch oder eine geeignete Tragehilfe zu kaufen
... andere tragebegeisterte Eltern kennenlernen möchtest
... Dich über das Tragen von Babys informieren willst (herstellerunabhängig) oder Fragen zum Tragen hast

 

 

..... dann komm doch vorbei!

 

 

Wir wollen gemeinsam eine Runde spazieren gehen und anschließend zum Austausch in der Cafeteria zusammen sitzen.

 

Leider kann im Rahmen des Tragecafes keine persönliche Trageberatung erfolgen. Dafür kannst Du gerne einen extra Termin mit uns vereinbaren.

 

 

Ich würde mich freuen, am Freitag viele altbekannte und neue Gesichter zu sehen - vielleicht hat auch der eine oder andere Papa frei und kommt mit?

 

 

 

P.S.: Das Tragetreffen findet in Zukunft immer am ersten Freitag im Monat statt, ausser in den Schulferien.

0 Kommentare

Tragetreffen Ulm - so war es!

Am vergangenen Freitg (4.4.) fand die Premiere es Ulmer Tragetreffens statt: Zwölf Mamas mit mehr oder weniger großen Trag- und Lauflingen haben sich gemeinsam zu einer netten Runde am Ulmer Kuhberg zusammen gefunden. Nach einem gemeinsamem Spaziergang durch die wunderbar erwachenende Frühlingsnatur haben wir uns noch Kaffee Austausch in der Cafeteria der Walddorfschule zusammengesetzt.

 

Vielen Dank an alle, die dabei waren! Ich habe mich sehr über viele neue und alt bekannte Gesichter und den gemeinsamen Austausch gefreut und ich hoffe, Euch alle und noch viel mehr beim nächsten mal am 2.Mai wieder zu sehen!

 

Gerne dürft Ihr meinen Kolleginnen oder mir spezielle Themenwünsche zukommen lassen, die wir dann für Euch vorbereiten und präsentieren. Es gibt dann auch die neuen, tollen Elterninfos vom Tragenetzwerk - versprochen!

 

0 Kommentare

Tragespaziergang/-cafe in Ulm

Herzliche Einladung zum  1.Ulmer Tragespaziergang/-cafe

 

am   4.April 2014

um   9.30 Uhr

vor   dem Eingang der Cafeteria der Waldorfschule (Römerstr. 97/Ulm)

 

Wenn Du..

 

... eine praktische Alternative/Ergänzung zum Kinderwagen suchst
... Dein Kind schon mit dem Tragetuch oder in einer Tragehilfe trägst

... schwanger bist und überlegst, Dir ein Tragetuch oder eine geeignete Tragehilfe zu kaufen
... andere tragebegeisterte Eltern kennenlernen möchtest
... Dich über das Tragen von Babys informieren willst (herstellerunabhängig) oder Fragen zum Tragen hast

 

..... dann komm doch vorbei!

 

Wir wollen gemeinsam eine Runde spazieren gehen und anschließend zum Austausch in der Cafeteria zusammen sitzen.

Leider kann im Rahmen des Tragecafes keine persönliche Trageberatung erfolgen. Dafür kannst Du gerne einen extra Termin mit uns vereinbaren.

 

Sehen wir uns am 4.4.14?

 

Meine Ulmer Kolleginnen und ich freuen uns auf Euch!

 

P.S.: Das Tragetreffen findet in Zukunft immer am ersten Freitag im Monat statt, ausser in den Schulferien.

0 Kommentare

Feedback einer Trageberatung

Dieses feedback hat mich letzte Woche wenige Tage nach einer sehr schönen Trageberatung erreicht:

 

Gestern hatten wir auch ein wunderbares Trageerlebnis!!! Ich war mit M. fast 3 Stunden bei dem wundervollen Frühlingswetter spazieren, und zwar mit Tragetuch! So konnten wir alle sonst unzugänglichen Wege (für den Kinderwagen) ausprobieren und es war so friedlich in der Natur!!! M. ist zuhause schon beim Binden eingeschlafen (sogar ohne Schnuller) und war auch ganz friedlich als ich unterwegs in der Sonne sitzend ein Päuschen gemacht habe (sie hat sich dann richtig angekuschelt!). Ohne dich hätten wir uns das wahrscheinlich nicht getraut und wollen dir deshalb nochmal von herzen danken!!!

 

Da wird einem doch ganz warm ums Trageherz, oder?

Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Tragemama!! Und ich wünsche Dich noch ganz, ganz viele wunderbare Tragestunden und -erlebnisse!

0 Kommentare

Trageberatung in Ulm/Neu-Ulm/Weißenhorn - Neues

Endlich ist meine Galerie wieder online. Es sind etliche neue Fotos dazugekommen ... und ich habe festgestellt, dass noch ein paar Bilder mit kleinen Babys beim Tragen dazu passen würden. Wer mag eines beisteuern?

 

Gemeinsam mit etlichen Kolleginnen habe ich die JoBo-Babytrage getestet. Mein Testbericht ist hier zu finden.

 

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche!!

5 Kommentare

Trageberater-Stammtisch

gemeinsames Rucksack-Binden
gemeinsames Rucksack-Binden

Gestern haben sich hier schon zum 3.Mal Trageberaterinnen aus dem Großraum Ulm getroffen .

Wir haben uns über viele große und kleine Details und Neuigkeiten aus der Tragewelt ausgetauscht, gemeinsam das Rucksack-Binden geübt und die Jo-No-Babytrage getestet. Einen ausführlicheren Bericht wird es in den nächsten Tagen auf meiner homepage geben.

Es gibt gute Neuigkeiten für alle tragebegeisterten und trageinterssierten Eltern: Noch im Frühjahr wollen wir in Ulm mit einem monatlichen Tragespaziergang und -cafe starten!! Details folgen denmächst!

Wer hat Lust und ist bei der Premiere dabei?

 

Weitere Bilder gibt es noch auf meiner facebook-Seite *klick*.

 

0 Kommentare

Erster Erfahrungsbericht online!

Endlich gibt es einen ersten Erfahrungsbericht auf meiner Seite!!

 

Vielen Dank, liebe A. für Deinen ausführlichen, tollen Bericht, der sehr schön den möglich Ablauf und die möglichen Inhalte einer Beratung beinhaltet!

Die Beratung mit Euch hat mir viel Freude gemacht und ich wünsche Euch eine lange, wunderschöne Tragezeit!

Den Bericht gibt es hier *klick* zu lesen.

 

Und natürlich freue ich mich über weitere Statements, auch ganz allgemein zu Euren Trageerlebnissen!

 

Die Galerie befindet sich übrigens gerade in der Revision und kommt in den nächsten Tagen wieder online.

0 Kommentare

Trageberatung Ulm/Neu-Ulm/Weißenhorn beim Schwimmen...

Was macht Ihr an trübgrauen, nassen, kalten Familiensonntagen?

Wir gehen als Familie sehr gerne schwimmen - hier seht Ihr die einzige Möglichkeit, unseren kleinen Wirbelwind wenigestens zu einer kurzen Mittagspause zu überreden.

Neidische Blicke sind im Schwimmbad beinahe immer garantiert: Von Mamas und Papas, die ihren kleinen Nachwuchs auf dem Arm in den Schlaf tragen ....
 
Im Schwimmbad finde ich eine Tragehilfe schon praktischer wie ein Tragetuch, dass unweigerlich doch schneller nass wird. Es gibt aber auch spezielle Badeslings, die aus einem schnell trocknenden Stoff hergestellt werden.
0 Kommentare

Wenn große Kinder...

.... auf dem Wochenmarkt schwächeln, dann kann das so aussehen. :-)

 

Zur Info: Der junge Mann ist etwa 120cm groß und 17kg schwer und mit den Winterjacken war es auf die Schnelle und ohne Hilfe etwas "wurstelig" im Buzzidil XL - aber gut "tragbar".

0 Kommentare

Frohe Weihnachten in Ulm, Weissenhorn und co.!

Ich wünsche Euch allen ein wunderbares, gesegntes Weihnachtsfest und einen tollen Start ins neue Jahr 2014!!

Ein herzliches Dankeschön an alle Elltern, die mir dieses Jahr ihr Vertrauen geschenkt haben und die ich beraten durfte! Es hat mir viel Freude gemacht und ich hoffe, Ihr und Eure Kleinen könnt gerade jetzt viele Tragestunden genießen!

Vielen Dank auch an alle Kolleginnen aus Nah und Fern, mit denen ich mich austauschen und zusammenarbeiten durfte! Die gemeinsame Arbeit ist sehr bereichernd!

0 Kommentare

Gutschein für eine Trageberatung in Ulm ...

Noch wenige Tage bis Weihnachten! Wenn Sie noch nach einem sinnvollen Geschenk für junge Eltern oder Freunde mit Baby suchen, dann haben wir einen wertvollen Tipp für Sie:

Schenken Sie einen Gutschein für eine Trageberatung!

Eltern und Kind profitieren in vielfacher Hinsicht: es gibt jede Menge zusätzliche und bequeme Kuschelstunden, und gleichzeitig einen großen Zugewinn an Beweglichkeit und Flexibilität. Denn Tragen ist praktisch, bequem und gesund!

 

Gerne erstelle ich einen Gutschein nach Ihren Wünschen: Für eine komplette Beratung oder auch Wertgutscheine. Die aktuellen Preise sind hier zu finden.

 

Anfragen sind gerne über meine Kontaktseite möglich und werden schnellsmöglichst bearbeitet.

 

0 Kommentare

Tragen im Winter *2*

Hier gibt es nochmals alle Informationen zum Tragen im Winter professionell und übersichtlich zusammen gefasst:

 

http://www.tragenetzwerk.de/index.php/news/172-wintertragezeit

 

 

0 Kommentare

Tragen im Winter in Ulm, Weißenhorn ....

Der Winter naht! :-) Hier in Weißenhorn habe ich gestern die ersten dicken weißen Schneeflocken gesehen und heute lag der Winter schon spürbar in der Luft, finde ich. Grund, mal wieder ein paar Zeilen zu hinterlassen.

 

Tragen im Winter finde ich besonders praktisch! Kein Kinderwagen, den ich über Eisplatten jonglieren oder durch die Schneemassen drücken muss, nicht die Frage, ob der freigeräumte Gehweg wohl breit genug ist oder an der nächsten Kreuzung wieder ein Schneeberg auf mich wartet.

 

Die Kleinen können im Winter bequem bei Mama oder Papa getragen werden und es gibt sogar Jacken mit einem Einsatz, die es erlauben, die Babys vorne oder hinten zu tragen. Ein großer Vorteil: Ich muss meinem Baby nur ein warmes Mützchen anziehen und für gut warme Füsse sorgen und dann kann ich es wie gewohnt ins Tragetuch oder die Tragehilfe binden und es ist ganz nah bei Mama unter der Jacke. So kann man auch sicher stellen, dass die Kleinen nicht auskühlen oder überhitzen.

 

Im Laden oder am Zielort angekommen, kann man einfach die Jacke öffen und bei Bedarf ausziehen, ohne dass man das - vielleicht schlafende - zufriedene Baby aus dem Tragetuch oder der Tragehilfe rausnehmen muss.

 

Eine Tragejacke und ein Tragecover kann gerne bei mir in der Beratung angesehen und getestet werden.

In dieser Woche noch treffe ich mich mit meinen Kolleginnen hier aus der Gegend und wir werden uns gemeinsam über die Neuheiten beim Thema "Tragekleidung" informieren, so dass ich auch in diesem Bereich dann wieder ganz up to date bin.

 

Ich wünsche allen eine schöne, warme Tragezeit im Winter!

0 Kommentare

Familienausflug

Heute nochmal ein Einblick, welche wunderbaren Ausflüge sorglos möglich sind, wenn man sein Kinder sicher und bequem auf dem Rücken hat.
Am Sonntag waren wir in der Breitachklamm und haben das Naturschauspiel bewundert. Bei der anschließenden Wanderung durfte der Junior natürlich selbst maschieren (siehe Beweisfoto ) ....Beim ersten Hund, der uns begegnete kam allerdingst die Forderung "ich will Mamas Rücken" .
Meine geliebte Softshell-Jacke hat sich als total untauglich fürs Tragen erwiesen. Sohnemann hat sich zwar nicht über die Mütze beschwert, aber mir sind ständig dir Träger von den Schultern gerutscht und ich habe trotz recht frischen Temperaturen furchtbar geschwitzt.

0 Kommentare

Trageberatung Weißenhorn/Ulm/Neu-Ulm zurück aus dem Urlaub

Wanderung auf dem Männlichen/Grindelwald (Buzzidil XL)
Wanderung auf dem Männlichen/Grindelwald (Buzzidil XL)

Ich melde mich gesund, wohlbehalten und erholt aus einem wunderbaren Urlaub in der Schweizer Bergwelt zurück. Wir waren sehr viel unterwegs und Tragetuch und Tragehilfen haben uns beste Dienste geleistet, wo unser Kleiner müde wurde oder es einfach zu gefährlich war, ihn seinen Entdeckungsdrang ausleben zu lassen.

Auch unser fünfeinhalb-Jähriger ist in den Genuss der einen oder anderen Tragezeit auf Papas Rücken gekommen.

Etliche Eindrücke gibt es unten in der Galerie zu sehen.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich die Galerie auch noch mit dem einen oder anderen Sommerfoto von anderen Trageeltern bestücken darf. :-)

 

Nach dem Urlaub war mein Postfach voll mit Anfragen für Beratungen. Darüber habe ich mich sehr gefreut!!

Leider muss nun die eine oder andere etwas länger auf die Beratung warten als sonst üblich. Das tut mir sehr leid!

Aber ich freue mich auf jeden Fall auf viele neue Babys und ihre Eltern!

0 Kommentare

Familienzeit!!

Nun beginnt auch hier die Ferien- und Familienzeit!!Ich wünsche allen Eltern, Mitlesern und Interessierten wunderschöne, erholsame Sommerwochen und würde mich sehr über das eine oder andere Urlaubs-Trage-Foto freuen!

 

Neue Termine für Beratungen gibt es wieder ab Anfang September, Anfragen werden in neuer Frische ab Ende August beantwortet.

Viele Grüße

Julia

0 Kommentare

Tragehilfen testen!! In Ulm, Weißenhorn ....

In so viele Mama-Foren lese ich gerade Tipps wie "Kauf Dir doch diese Tragehilfe..., die passt uns so toll" - und ich rate dringend davon ab, einfach eine Tragehilfe irgendwo zu bestellen, weil sie eine andere Forenmama prima findet!!
Was für den einen genau passend ist, sitzt beim anderen gar nicht und es ist so jammerschade, wieviele Tragehilfen bestellt werden und dann in der Ecke verstauben oder wieder zurückgeschickt werden oder oder oder ..... - welche Tragehilfe am besten für Mama/Papa und Baby passt, muss indiviuell ausprobiert werden!!
Ich durfte schon viele Mamas beraten, die sich im Vorfeld via Netz in eine Tragehilfe verliebt hatten und nach ausgiebigem Testen dann eine andere gekauft haben, weil die viel besser sass.

Die Gründe, weshalb eine Tragehilfe nicht so toll passt wie sie aussieht, können vielfältig sein: Die Träger sind zu schmal, zu weit, zu wenig, zu viel oder an der falschen Stelle gepolstert ..., die Gewichtsverteilung fühlt sich irgendwie seltsam an, das Rückenteil ist für das Baby zu groß oder zu klein ....

Deshalb meine eindrückliche Bitte: Testet Tragehilfen vor dem Kauf! Am besten bei einer Trageberaterin, die Euch auch beim Anpassen hilft.

0 Kommentare

Wettbewerb - Neues Kanga-Baby gesucht!!

Schaut Euch das mal an:

Für den Raum Ulm/Neu-Ulm wird ein neues Kanga-Baby gesucht!

Eine tolle Chance für Eure Babies und es gibt richtig, richtig tolle Preise zu gewinnen.

Ich habe leider kein Baby mehr, das den Anforderungen entspricht, aber ich freue mich schon sehr darauf, die Gewinnerin(en) ausführlich rund ums Thema Tragen zu beraten.

 

Über meine facebook-Seite gelangt ihr zu den genauen Infos, Preisen und könnt mitmachen: www.facebook.com/TrageberatungWeissenhorn

 

Und hier der Flyer zur Aktion:

Wer noch Fragen zur Aktion hat oder Flyer in seiner Pekipgruppe, Krabblegruppe, Babyschwimmen o.ä. weitergeben möchte, darf sich gerne an mich (mail@trageberatung-weissenhorn.de) oder Diana Marth (Stella@kangatraing.de) wenden!

0 Kommentare

Trageberatung Weißenhorn/Ulm/Neu-Ulm und der Nachwuchs ...

Mit was kann man seine sechseinhalb jährige Tochter glücklich machen und einen ganzen Sonntag lang beschäftigen????

 

Ja, genau!! Mit einem Puppentragetuch!

 

Bisher hatten wir einen Puppen-Ergo, für den die Krümel aber etwas zu groß sind und die Träger sind für die großen Kinder auch schon etwas knapp. Nun habe ich ein Puppentragetuch erstanden und meine Tochter war hin und weg ... der neueste Berufswunsch steht natürlich auch fest. :-D

Es ist wirklich wunderbar, dass man schon bei so "kleinen" großen Kindern sehen kann, dass das Binden eines Tragetuchs etwas Anleitung und Übung braucht und nicht mehr!! Meine Tochter hat jetzt das Känguru nach einem Tag üben "drauf" - ihr nächstes Projekt ist der Rucksack. :-)

 

Der Kleine wollte dann natürlich auch ....

 

(Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern)

0 Kommentare

Dies und das von der Tragebratung Ulm/Weißenhorn/Neu-Ulm

Letzten Samstag war ich den ganzen Tag (und die halbe Nacht) auf einer Fortbildung ... und was gibt es Schöneres, wie wenn der liebste Gatte im Vorfeld beantragt: "Du gibtst mir aber schon eine anständige Trage mit, wenn ich mit den Kindern in den Zoo gehe, oder?" *freu* Der Kleinste wollte den ganzen Tag "Papa, Rücken" und mein Mann war froh, dass ich ihm den Frl.Hübsch Mei Tai toddlersize überlassen habe.

 

Gestern habe ich eine neue Trage erstanden, einen Buzzidil XL! Sobald er eingetroffen und getestet ist, werde ich natürlich ausführlich berichten!!

 

Wer sich nach dem Kangatraining oder zusätzlich dazu weiter fit halten möchte, für den gibt es jetzt "KangaBurn".

Mehr Infos dazu, sowie gerade täglich neue Trage-Tipps einer kreativen Kollegin, gibt es auf meiner facebook-Seite: Trageberatung Weissenhorn bei facebook (auch für Nicht-Mitglieder lesebar).

 

Weiterhin freue ich mich über Einträge ins Gästebuch hier, Erfahrungsberichte zum Thema Tragen (die Seite ist leider noch sehr leer und möchte gerne gefüllt werden), schöne Bilder für die Galerie, die Lust aufs Tragen machen oder Anfragen für Beratungen über die Kontaktseite!

0 Kommentare

Tragen im Sommer

Wir waren heute im Kangatraining und sind jetzt frisch durchgeschwitzt wieder zuhause! Ich finde, wenn man einmal so richtig schwitzt, ist es auch voll egal .....

Übrigens kann und darf man auch im Sommer, auch bei diesen Temperaturen tragen!! Man erleichtert den Babies damit sogar etwas den Temperaturausgleich, weil sich Babies Haut noch nicht so gut selbst regulieren kann wie die Erwachsenenhaut (das gilt auch für Tragen bei Fieber). Ob man mag - das muss jeder selbst entscheiden. Mir war es im Sommer oft unangenehm, aber "erlaubt" ist es.

Nur bitte nicht nackte Babyhaut auf nackte Erwachsenenhaut, weil der Erwachsenenschweiss recht agressiv ist.

Und es ist empfehlenswert, für unterwegs einen frischen Body und auch für Mama ein frisches T-shirt dabei zu haben.

Gute Infos zu dem Thema gibt es auch vom Tragennetzwerk:

http://www.tragenetzwerk.de/index.php/tragen/downloads

In dem Sinne: Frohes Schwitzen!

0 Kommentare

Kindermund

Aus dem Familienleben geplaudert .... Vorneweg muss ich sagen, dass für unsere Kinds alle Tragehiulfen "Manduca" sind. :-)

 

Ich zu meinem Mann "Weißt Du, wo die Frl.Hübsch ist?"

Unser Mittlerer (5 Jahre) ganz trocken: "Die sitzt dort drüben auf dem Laufrad." :-D

0 Kommentare

Neue Gewinnchance!!

Zum gestrigen Kindertag hat das Tragennetzwerk ein neues Gewinnspiel ausgeschrieben und es gibt ein Tuch oder Tragehilfen für den Trage-Nachwuchs zu gewinnen:  Gewinnspiel

 

Der Kangatraining-Flashmob am Samstag war eine mega Event - in Kürze mehr und Fotos hier. :-)

0 Kommentare

Erinnerung an den Flashmob

Am Samstag um 15Uhr im Blautalcenter in Ulm findet der große Kangatraining flashmob zugunsten der SoS-Kinderdörfer statt!!

 

http://wochenblatt.swp.de/wochenblatt/ulm/lokales/art1188412,2025776

 

Ich freue mich über alle, die aktiv mitmachen oder zum Anfeuern an die Seite stehen, Tragemamas, -papas, -kinder (schon mal einen Schal als Puppentragetuch umfunktioniert? Geht wunderbar!), -omas, -opas ....!

 

Und ganz besonders toll finde ich, dass neben den allgemein bekannten Tragen auch ein Frl.Hübsch MeiTai und ein Buzzidil zu sehen sein werden! :-)

Das wird eine tolle Sache!!

0 Kommentare

Flashmob in Ulm!!

Am 1.Juni um 15.00h findet im Blautalcenter ein Charity FlasMob statt.

 

Eine tolle Sache und wer schnell ist, kann vorher noch mit Diana Marth, der Kangatrainerin üben!

 

Ausführliche Infos auf meiner fb-Seite (auch für nicht fb-ler lesbar!).

 

Ich freue mich, wenn ganz, ganz viele Mamas und Papas kommen und teilnehmen!!

0 Kommentare

Alles Liebe zum Muttertag!

Ich wünsche alle Mamas alles Gute zum Muttertag!

0 Kommentare

Der Sommer kommt ...

...ganz sicher!! Auch wenn ich leider gerade auch nicht so genau weiß, wann genau.

 

Das Tragenetzwerk hat einen tollen Flyer zum Runterladen erstellt. Hier finden sich gute und wertvolle Tipps zum Tragen im Sommer!

0 Kommentare

Trageberatung Weißenhorn/Ulm/Neu-Ulm grüßt alle Väter ...

.. und wünscht einen schönen Vatertag!!

 

Hier gibt es einen tollen Artikel, der gut beschreibt, weshalb die Paarberatungen bei mit denselben Preis wie die Einzelberatungen haben.

Mir ist es wichtig, gerade auch die Papas beim Tragen zu unterstützen und ich freue mich, dass ich schon viele Väter beraten durfte.

 

Hier geht es zum Artikel : Vaterfreuden

 

P.S. Ich freue mich natürlich über neue Papa-Tragefotos für meine Galerie

0 Kommentare

Nach der Beratung ...

........

 

Was auf den ersten Blick aussieht wie ein kleines Tragetuch-Chaos, zeugt letztlich von einer tollen Beratungszeit mit Eltern, die interessierte Fragen gestellt haben, verschiedene Tücher ausprobiert und ganz fleissig und sehr gut mit der Tragepuppe Anna geübt haben!

Nach getaner, hoffentlicher erfolgreicher Arbeit darf es also gerne mal so aussehen:                                 klick

0 Kommentare

Für Kurzentschlossene: Freie Plätze im Kangatraining

In zwei Kursen vom Kangatraining, die nächste Woche beginnen, sind kurzfristig zwei Plätze frei geworden!

 

Infos und den link zur Anmeldung gibt es auf meiner fb-Seite:

 

https://www.facebook.com/TrageberatungWeissenhorn

 

 

0 Kommentare

Tragehilfen zu gewinnen

Das Tragenetzwerk, in dem ich Mitglied bin, hat einen völlig neu gestalteten Internetauftritt!

Neben umfassenden, sehr guten Informationen zum Thema Tragen kann man dort im Moment eine von zwei tollen Tragehilfen gewinnen.

Vom Frl.Hübsch Mei Tai habe ich in einem Blogbeitrag hier geschwärmt. Der mysol ist die Tragehilfe mit dem weinroten Rückenteil, die hier und in der Galerie auf den Bildern 6,8 und 20 zu sehen ist. Beide Tragehilfen sind für für Babys aber Geburt geeignet und sehr bequem und vielseitig. Also, ran an die Tasten!!

 

Hier geht es zur Seite:www.tragenetzwerk.de

2 Kommentare

Studie belegt ...

... die positiven Auswirkungen des Tragens! Endlich wird wissenschaftlich untermauert, was Trageeltern Tag aus, Tag ein erleben .... :

 

https://www.facebook.com/TrageberatungWeissenhorn

0 Kommentare

Familienausflug

Was bei diesem Wetter tun?

Am Sonntag waren meine Familie und ich im Deutschen Museum in München. So ein Muesumsausflug ohne Kinderwagen in den Menschenmassen ist echt was Feines. :-) Wir tragen auch im Alltag mit dem Frl.Hübsch Toddlersize

Es gibt seit einigen Jahren im Deutschen Mueseum eine eigene Abteilung für Kinder, das Kinderreich für Kinder von drei bis acht Jahren - sehr interessant und empfehlenswert (http://www.deutsches-museum.de/ausstellungen/kinderreich/). 

Im Bereich "Hell und Dunkel..." sind ganz spontan (und so wie es die Kinder und die vielen anderen Besucher mitgemacht haben) folgende Fotos enstanden:

0 Kommentare

NEU in der Galerie: Ein Tragepapa

Wer hat ihn schon endeckt?

Mitten in der Galerie gibt es ein neues wunderschönes Bild von einem tragenden Papa! Ich durfte die Eltern vor der Geburt des Babys beraten und ich finde, sie binden nach wie vor richtig toll.

Dem Nachwuchs scheint es auch gut zu gefallen. :-)

Vielen Dank für das schöne Foto!

2 Kommentare

Frohe Ostern

Mit diesem netten (selbstgemachten!!) Küken meiner Freundin wünsche ich allen Trageneltern und Lesern noch ein frohes, gesegnetes Osterfest!!

https://www.facebook.com/TrageberatungWeissenhorn

 

Zeitumstellung, Familienfeiern .... Gelegenheiten, bei denen ich immer sehr dankbar für die Erfindung des Tragetuchs war! Wer noch?

 

 

0 Kommentare

Trageberatung Weißenhorn + Kangatraining = Rabatt!!!

Im Mai starten neue Kurse vom Kangatraining:

 

http://www.kangatraining.de/Trainer/Diana%20Marth/746/3/Termine-Buchung

 

Zum ersten Mal können junge Mamas in Pfuhl in der Hebammenpraxis Bauchladen Gutes für sich selbst und ihr Baby tun!

 

Vielleicht lerne ich ja die eine oder andere Leserin von hier dort beim Kangatraining kennen? Ich würde mich freuen.

 

Für jede Mama, die (optimalerweise!) vor dem Kangatraining eine Einzelberatung bei mir bucht, gibt es ebenso einen Rabatt von 5,-Euro wie für alle Mamas, die sich nach der Kurzberatung im Kangatraining für eine ausführlichere Beratung entscheiden.

Teilt mir einfach kurz mit, bei welchem Kanga-Kurs Ihr Euch angemeldet habt.

 

 

 

0 Kommentare

Frl.Hübsch jetzt bei der Trageberatung Weißenhorn, Ulm ....

Mein Sortiment hat sich um zwei - absolut empfehlenswerte - Tragehilfen erweitert: Den Mei Tais von Frl. Hübsch.

Der hellere Frl.Hübsch ist ein babysize, empfohlen für Babys bis Kleidergröße 86, der Grüne ist ein toddlersize (Gr.74-98) ... wobei es immer von der Statur den Babies abhängt, wie lange die Tragehilfe gut und bequem passt.

Der Frl.Hübsch Mei Tai zeichnet sich durch einen mittels Klettverschluss stufenlos verstellbaren Steg, ein verlängerbares Rückenteil, zwei seitliche und zwei mittige Abnäher aus. Der Hüftgurt wird mit einer Schnalle geschlossen, die Träger werden gebunden.

 

Erste Fotos mit mehr oder weniger willigen ;-) Traglingen gibt es ganz unten auf der Seite "Tragehilfe" in der kleinen Fotogalerie zu sehen. Die Bilder vergößern sich durch Anklicken.

 

Mein Kleiner trägt im Moment Kleidergröße 86/92 und ist dem Frl.Hübsch babysize schon beinahe entwachsen. Beim toddlersize gibt es aber noch etlichen Spielraum für ihn.

Mein Großer (Gr.104/110) wollte unbedingt die Arme draussen haben.Der Steg reicht ihm nicht mehr ganz von Kniekehle zu Kniekehle, stützt aber noch so gut, dass man sicher eine gute Weile bequem für Mama/Papa und kind damit tragen kann.

 

Wer gerne einen von den Beiden testen möchte, kann hier Kontakt zu mir aufnehmen. :-)

0 Kommentare

Kangatraining in Laichingen

Nächste Woche starten neue Kurse vom Kangatraining in Laichingen!Ich glaube es gibt noch freie Plätze!

 

http://www.kangatraining.de/Trainer/Diana%20Marth/746/2/Trainer

 

Ich darf die neuen Kanga-Mamas vor Kursbeginn zum Tragen beraten und freue mich schon darauf!

0 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch

Still, heimlich, leise und vielleicht interessiert war gestern abend der 100.Besucher auf meiner neuen website!!

 

Herzlichen Glückwunsch!! Ich übereiche ein kleines virtuelles Krönchen. :-)

Und Danke für das rege Interesse!!

0 Kommentare

Lesens- und empfehlenswert

...finde ich diesen Artikel:

 

http://www.baby-und-familie.de/Kinder/Ist-Tragen-in-Tuch-oder-Tragehilfe-gut-fuers-Kind-208389.html

 

Nur mit dem Abschnitt über Kraxen stimme ich so nicht zu. Meiner Meinung nach sind auch größere Kinder in einem gut gebundenen Tuch oder eine gut passsenden Tragehilfe besser, bequemer, praktischer und näher am Körper getragen. :-)

0 Kommentare

Trageberatung Weissenhorn ...

.. geht nun offiziell mit der neuen website an den Start!

 

Ich bin gespannt auf alle Anregungen und Verbesserungsvorschläge und bin natürlich genauso offen für Begeisterungsstürme! :-)

 

Natürlich werde ich weiter arbeiten und den einen oder anderen Bereich noch mit neuen Texten und Bildern füllen.

 

Es fehlt auch noch das Logo vom Tragenetzwerk - von dort wird es in den kommenden Wochen ein neues geben, auf das wir gespannt warten dürfen.

 

Viel Freude und Spass beim Stöbern!

 

Julia

0 Kommentare

Es geht los ...

... auf der neuen Seite.

Nach wochenlangem Hin und Her zwischen altem und neuem Anbieter geht es jetzt auf einmal ganz schnell und ich bin noch gar nicht zu 100% fertig.

Wer Fehler findet - welcher Art auch immer - soll sie mir doch bitte übers Kontaktformular mitteilen. Danke!

Natürlich freue ich mich auch über zahlreiche Einträge ins neue Gästebuch.

Viel Spass beim Stöbern und natürlich auch beim Tragen! :-)

 

0 Kommentare